Wegbaugenossenschaft Haldi

Die Gründungsversammlung der Wegbaugenossenschaft Haldi fand am 2. Dezember 1968 statt. Die heutige Wegbaugenossenschaft Haldi ist Rechtsnachfolgerin der mit Statuten vom 11. November 1944 errichteten Wegbaugenossenschaft Haldi.

Hauptaufgabe der Genossenschaft ist es, das mit Unterstützung vom Staat und der öffentlichen Hand ausgebaute Wegnetz auf Haldi gemeinsam zu unterhalten. Mitglied der Wegbaugenossenschaft Haldi ist jeder Grundeigentümer auf Haldi. Die Mitgliedschaft ist im Grundbuch vorgemerkt.

Der Vorstand ist das leitende Organ der Wegbaugenossenschaft Haldi.
Aktuelle Zusammensetzung Vorstand der Wegbaugenossenschaft Haldi

Fahrbewilligungen 2021

Die Wegbaugenossenschaft Haldi hat die Fahrbewilligungen für das Jahr 2021 verschickt. Wir bemühen uns sehr, diese richtig auszustellen. Bitte prüfen Sie bei Erhalt die Angaben, vor allem die Autonummer muss stimmen. Bei Fehlern oder wenn Sie die Bewilligung nicht mehr brauchen melden Sie sich bitte bei Kari Gisler (079 282 69 52), per Mail bei Margrit Scheiber (m.scheiber78@outlook.com) oder bei der Kassierin Margrith Gisler (saeumli@bluewin.ch).

Ansprechperson

Gisler Karl
oberes Oberfeld 1
6469 Haldi

Kontakt

041 870 87 72
m.scheiber78@outlook.com

Weitere Kultur-Vereine in Schattdorf