Wegbaugenossenschaft Haldi

Die Gründungsversammlung der Wegbaugenossenschaft Haldi fand am 2. Dezember 1968 statt. Die heutige Wegbaugenossenschaft Haldi ist Rechtsnachfolgerin der mit Statuten vom 11. November 1944 errichteten Wegbaugenossenschaft Haldi.

Hauptaufgabe der Genossenschaft ist es, das mit Unterstützung vom Staat und der öffentlichen Hand ausgebaute Wegnetz auf Haldi gemeinsam zu unterhalten. Mitglied der Wegbaugenossenschaft Haldi ist jeder Grundeigentümer auf Haldi. Die Mitgliedschaft ist im Grundbuch vorgemerkt.

Der Vorstand ist das leitende Organ der Wegbaugenossenschaft Haldi.
Aktuelle Zusammensetzung Vorstand der Wegbaugenossenschaft Haldi

Bekanntmachung

Strassensperrungen
Geschätzte Anwohner, geschätzte Touristen
In der Zeit vom 7. September - 23. Oktober 2020 werden die Strassenabschnitte Säumli bis Oberfeld und Schilligli bis Süessberge saniert.
Die erwähnten Strassenabschnitte sind in diesem Zeitraum für jeglichen Verkehr (inkl. Wanderungen) temporär GESPERRT! Nachfolgend finden Sie einen Wanderroutenplan wie sie die gesperrten Abschnitte umgehen können.
Wanderroutenplan temporär Pdf

Wir bitten Sie die Anweisungen des Bauunternehmers und die Beschilderungen zu befolgen.

Die Wegbaugenossenschaft Haldi dankt Ihnen für das Verständnis

Ansprechperson

Gisler Karl
oberes Oberfeld 1
6469 Haldi

Kontakt

041 870 87 72
m.scheiber78@outlook.com

Weitere Kultur-Vereine in Schattdorf