Downhill Haldi

Am Samstag 22. Mai 2010 wurde die Downhill-Strecke offiziell eröffnet.

Geschätzte Biker/Downhiller

Die Downhillstrecke ist offen, bitte beachten Sie, bei Regenwetter wird die Strecke jeweils für ein bis zwei Tage gesperrt.

Weitere Infos erhalten Sie hier: urbikers.ch



Downhillabos für die Luftseilbahn (10 Fahrten):


Erwachsene:

CHF 92.-- inkl. Bike und Streckengebühr

CHF 72.-- mit Halbtax inkl. Bike und Streckengebühr

Kinder (6-16 Jh.):

CHF 72.-- inkl. Bike und Streckengebühr


Nachfolgend finden Sie den Streckenplan mit der Downhillstrecke violett sowie allen Walkingrouten.

Achtung:
Alle Downhiller werden gebeten, die für sie vorgesehene Strecke zu benutzen. Im unteren Streckenteil befinden sich drei Kreuzungen mit dem Wanderweg, es ist besondere Vorsicht geboten.

Streckenplan als Pdf zum ausdrucken

Allgemeine Infos zur Strecke

Der Verein Urbikers betreibt und unterhält seit 2010 die 4km lange, an vielen Stellen mit Sprüngen und Anliegerkurven ausgebaute Downhillstrecke von der Sonnenterasse Haldi. Auf der Strecke sind über
500m Höhenmeter zu Bewältigen und das steil bergab! Rauf geht’s locker mit der Luftseilbahn der LSB Schattdorf-Haldi, die dafür spezielle Abos für den Biketransport anbieten.

Für den Spass und die sportliche Herausforderung braucht es passende Ausrüstung wie Knie-, Ellbogen und Oberkörperschutz sowie Integralhelm und natürlich ein dementsprechendes Bike in gutem Zustand!

Da sich die Strecke in steilem Gelände befindet und viele Hindernisse wie Stein- und Wurzelpassagen hat, empfehlen wir die Abfahrt nur für erfahrene Biker, die sich an solche Gegebenheiten gewohnt sind und ihr Bike voll und ganz beherrschen.

Der Betreiber sowie die Transportbahn übernehmen keine Haftung bei Unfällen!

Streckenbeschrieb:

50% naturbelassener Singletrail mit präparierten Kurven, Sprüngen und natürlichen Hindernissen. Wurzelpassagen, Steine und Absätze sind oft anzutreffen! Auf diesem Abschnitt gibt es immer wieder verschiedene Möglichkeiten sich den Weg selbst auszusuchen. Sehr technisch schwierige Kurven mit
herausfordernden Hindernissen, Abkürzungen mit bis zu 45% Gefälle, usw.

20% neuer Freeride Abschnitt wurde komplett neu gebaut mit grossen, breiten und steilen Anliegern für den ultimativen Flow! Zusätzlich mit Kompressionen, schnellen und steilen Kurven sowie einem grossen Holzwallride!

30% Waldstrasse, gemeinsam benutzt, darauf gehts zurück zur Talstation.

Bitte Rücksicht nehmen und mit reduzierter Geschwindigkeit fahren!